"EINE LESUNG MIT MICHAEL BAUER IST EIN AUSSERORDENTLIICHES HÖRVERGNÜGEN"
Wiesbadenen Kurier

ACHTUNG, NEUERSCHEINUNG:

Michael Bauer / Adax Dörsam:  HERZKEKS - Hörbuch mit Liebeszupfmusik - Titelgrafik: Xaver Mayer, 18 Takes / 45 Min. - Verlag Marimba / Verlag Wellhöfer -  LC 08088  -  2018 - 15 Euro 

Hier signiert bestellen (Portofrei mit Rechnung):

ERSTE REAKTION EINES AMERIKANISCHEN FREUNDES auf die CD "HERZKEKS"

I listened to the CD twice. Some of the lyrics are rough for me. But a couple time and I understood almost all. You have a soothing voice & the music was awesome. Thanks for sending it."


WAS DIE PRESSE SONST SO SAGT 

"Man hat sich hat sich an seine liebevoll versponnenen Miniaturen gewöhnt, die er Winzlyrik nennt und darüber fast vergessen, dass Michael Bauer ein Sprach-Poet ist, der auch ein wunderbarer Geschichtenerzähler sein kann."

Dagmar Gilcher über "Holt die Tauben aus dem Schlag", Neuerscheinung, Wellhöfer Mannheim. 15E

Portofrei, mit Rechnung, gern auch signiert bestellen 

Michael Bauer ..schreibt...in einer Art, die uns Hörern und Lesern neue Blickwinkel eröffnen oder unsre eventuell fest gefügte Gedankenwelt verrücken soll. Seine Texte sind keinen modischen Strömungen unterworfen. Sie haben Bestand und werden die nächste Generation genauso berühren wie  uns.  
(Uta Weisskopf, CLUB EBENE 1)

Eingängig sind diese griffigen, wohlklingenden Formulierungen durch den reizvollen Kontrast, den die Härte der Aussage und die Weichheit des Aussagens, die apodiktische Prosa des Inhalts und die parlandohafte Poesie der Form bilden. Eingängig wirkt auch die formelhafte, schwerelose Klarheit. Bauers Sprache ist nicht wie Musik, sie ist Musik. Jedes Wort ist eine musikalische Note.
DIE RHEINPFALZ

"Ein Autor mit einem unnachahmlich pointierten, dichten Stil."
DIE RHEINPFALZ

"Ein großer Poet"
(Gabriele Weingartner, PEN Deutschland)


"Eine Sprache voller Witz und zarter Ironie."
Süddeutsche Zeitung

"Längst ist Sprache für ihn zu einer vielfältigen Spielart geworden, die keine Berührungsängste vor dem Mittelhochdeutschen, dem Französischen oder dem Englischen kennt."
Mainzer Allgemeine Zeitung

"Genial war der musikalische Dialog mit Benno Burkhart." 
Mannheimer Morgen

"In Michael Bauers Stück `Es war e schääni Zeit` kommt der erdverbundene Menschenschlag aus der Gegend von Kaiserslautern zum Ausdruck" .
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Michael Bauer ...vereint kunstvoll Paris mit Pirmasens, Washington mit Worms, flüstert Liebesworte, wie sie noch keiner gehört hat. Man hätte ewig zuhören können."  
Wormser Zeitung

LIEFERBARE BÜCHER

Presse plus Bestelldaten

Neu Herbst 2017

"Holt die Tauben aus dem Schlag" . Geschichten, Reden, Verse und eine Predigt. Wellhöfer Verlag Mannheim . 2017 . 150 Seiten. 15 Euro. ISBN 9 763954 282371

Portofrei mit Rechnung und signiert bestellen

Sehr originell und sprachlich wunderbar gelöst. Das "Palais" witzig. Hab dich dabei die ganze Zeit vor mir gesehen. Nur halt ohne Stehpult. Der Tod deiner beiden Väter hat mich gerührt - als "Nachgeborener" hab ich gleich mal ein Bild von Pius XII. gegooglet. Ist das Literatur oder warst du echt ein so frommes Kind? Und der "Lätze Lottel" ist super…Wie war das? Zwei Grundstücke, die ineinander passen wie ein Mann in eine Frau? ([Fast] niemand kann sowas schreiben, ohne dass es schlüpfrig ist!)

Andreas Kohler, SWR


2016

"Plauderwelsch und Pfalzgezeter"

Prosa und Lyrik. Paperback mit einer Titelzeichnung

von Xaver Mayer. Mannheim. Wellhöfer Verlag 2016 ,99 Seiten 

ISBN 978-3-95428-200-5   Euro 9.95

Portofrei mit Rechnung und signiert bestellen


"... Ein großes. ehrliches Büchlein ist dir da gelungen. Ich wünsche ihm verdient ganz viele Leser, Zuhörer, Welterkunder..."
Natascha Huber


 
"Mal hochdeutsch singend, mal im Kurpfalz-Ton sinnend - spießen den Zeitgeist auf, wo er Ungeist geworden, sei's in weiter Welt oder hiesig, im einstigen Lande von Freund Siebenpfeiffer und Bruder Hecker. Mal traurigernst, mal zornentbrannt; bald gallenbitter, bald schmunzelgiftig: hier dreifachdeutig, da klirrendklar - dort sogar voll Liebe zur Heimat, der allzu oft "alla gud"-selig fremden."

Andreas Pecht 

2016

"Der dreizehnte Bäcker", 

Erzählung, herausgegeben von der Gemeinde Herxheim,

gestaltet von Anette Bundschuh.  Euro 5.-

Portofrei mit Rechnung und signiert bestellen

"Diese Darstellung ist jedem tief in die Seele gedrungen."

Die Rheinpfalz




CD-Album "Weltunnergangsblues`

Michael Bauer/ Rezitation, Hans Reffert und Wolfgang Schuster/ Instrumente.
13 Takes, 45 min Spielzeit, 40seitiges Booklet ,  Edition Red 2015 , Preis 15 Euro

Portofrei mit Rechnung und signiert bestellen

"... das ist eine ganz starke CD! Herrlich leicht und gleichzeitig tief. Klasse Texte, wunderbare Musik, ganzheitlich sehr schön gestaltet."
Bernd Schlegel , Ludwigsburg


"Einige Texte erzählen vom Blues, den man auch in der Pfalz haben kann, von der Pferdemetzgerei neben dem FCK-Stadion. Von verlogenen Idyllen und der altdeutschen Lust am Killen zwischen Weinstraße und Wehrmacht. Aber mit eigenen , mit ganz ungewöhnlichen Textformen, die sich um keinen Kanon kümmern...""
Theo Schneider, SWR 2


Buch "PFALZKÖNIG" 

Winzlyrik mit Bildern von Xaver Mayer. 2014. Preis 10 Euro. Zweite Auflage
Portofrei mit Rechnung und signiert bestellen

"Dieses Buch ist ein Schatz"

SWR2 - Lesezeichen

Buch "Slevogts Tod"
Anthologie mit der Kriminalerzählung gleichen Namens und denen anderer
Autoren. Agiro Verlag. 19 Euro
Portofrei mit Rechnung  und signiert bestellen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LESEPROBE / NEUMANUSKRIPT 



Anleitung zum Hören des Geläuts

einer Glocke, die  Adolf Hitler geweiht ist:

 

Hör nur auf den Ton

Und blende die Bilder, die dabei in dir aufsteigen

Und alle Assoziationen, die sich dir aufdrängen wollen,

vollkommen aus.

 

Das wird dir so schnell keiner nachmachen.


 

 Feedback geben? Klicken!